Unser Haus

Im Herzen der Stadt Gloggnitz gelegen

Begegnungsstätte zwischen Jung und Alt

Das Pflege- und Betreuungszentrum Gloggnitz liegt im Herzen der Stadt Gloggnitz, in geringer Entfernung vom Stadtzentrum und vom Bahnhof.

Unser sonnendurchflutetes Haus verfügt über 120 Langzeit-, 3 Kurzzeit- und 3 Tagespflegeplätze auf drei Wohnbereichen. Die behindertengerechten Einzel- und Doppelzimmer sind mit einem eigenen Sanitärbereich und zum Teil mit einem Balkon ausgestattet. Im Erdgeschoss befinden sich die Eingangshalle, die Kapelle, der Frisiersalon, die Direktion und die Cafeteria mit Terrasse. Das Haus ist umgeben von einer schönen, sehr großzügig gestalteten Grünanlage mit einem kleinen Therapiegarten und einem Biotop als Mittelpunkt.

Unser Haus wird heute den Anforderungen alter, pflegebedürftiger Menschen gerecht. Es ist zur Begegnungsstätte zwischen Jung und Alt geworden. Darüber hinaus sind wir um Dialog und Kommunikation mit unserer Umgebung bemüht. Kinder und Jugendliche, Künstler und Freunde sind gern gesehene Gäste und bringen Farbe, Abwechslung und Freude ins Haus.

Wir stellen uns vor - Videofilm PBZ Gloggnitz

Hausordnung PBZ Gloggnitz

Unser Haus steht für Wertschätzung und Offenheit in der zwischenmenschlichen Begegnung. Unser Qualitätsanspruch orientiert sich am Wohl und der Zufriedenheit unserer BewohnerInnen und deren Angehörigen. Wir kommen unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach und setzen vorhandene Ressourcen optimal ein. Durch Kompetenz, Innovationsbereitschaft und professionelle Zusammenarbeit aller Berufsgruppen, wird Weiterentwicklung ermöglicht und die Qualität unseres Hauses gesichert.

Silvia Csillag, Direktorin

Unser Haus

Unser Team

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen!

Ehrenamt

Eine (neue) Aufgabe, die Sinn macht

Ausstattung

Hell, freundlich und barrierefrei

Küche

Zufriedenheit geht durch den Magen

Hausservice

Es gibt immer viel zu tun!